Kategorien
Allgemein

Apfelessig gegen Pickel: Hilft es wirklich?

Durch meine Probleme mit Akne habe Ich in der Vergangenheit sehr viel ausprobiert. Ich dachte mir Apfelessig gegen Pickel kann eine gute Lösung sein, da man dieses ebenso für die innere Anwendung, als auch für die äußere Anwendung nutzen kann. Ich habe schnell festgestellt, dass Apfelessig jedoch nicht die nachhaltigste Lösung für reine Haut ist.

Nach monatelangem Ausprobieren und Recherchieren hat sich ein allgemein gesunder Lebensstil als die beste und einzige Hilfe herausgestellt. Mehr dazu später.

Ist Apfelessig gut für die Gesichtshaut?

Hilft Apfelessig gegen Pickel? Apfelessig bietet den Vorteil, das dieses optimal als Peeling verwendet werden kann. Die mögliche Wirkungsweise ist eindeutig, denn Apfelessig soll antibakteriell und desinfizierend wirken. Apfelessig ist ein natürliches Produkt und zählt zu den sogenannten “Alleskönnern”. Die wertvollen Inhaltsstoffe machen den Apfelessig zu einem beliebten Produkt im Beauty Bereich.

Du solltest jedoch beachten, dass Apfelessig ein säurehaltiges Produkt ist und nicht jede Haut diese Säure verträgt. Ich habe mit der Anwendung von außen keine guten Erfahrungen gemacht.

Möchtest du Apfelessig dennoch testen, egal, ob du diesen äußerlich anwendest oder trinken möchtest, so solltest du auf Bio-Essig zurückgreifen. Diesen erkennst du daran, dass er naturtrüb ist. Ebenso solltest du auf folgende Dinge bei Apfelessig achten:

  • achte darauf, dass das Produkt aus ganzen Äpfeln gewonnen wird
  • keinesfalls sollten sich unterschiedliche Früchte in dem Apfelessig befinden, sondern nur reine Äpfel
  • verwende naturtrüben Bio-Apfelessig
  • achte unbedingt auf qualitativ hochwertigen Apfelessig

Wie bereits erwähnt, ist der saure Essig ist nicht nur dafür bekannt, dass dieser von Außen angewendet eine gute Wirkung vorweisen kann, sondern auch von Innen. Es gibt Menschen, die verwenden den Apfelessig unterstützend bei einer basischen Ernährungsweise. Das Ziel dieser Ernährung ist das Entschlacken.

Die Anwendung von Apfelessig ist meiner Meinung nach eher riskant und Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass Essig die Haut reizen kann. Ein Versuch ist es sicherlich wert, doch Ich kann Dir nur empfehlen lieber einen natürlichen Heilungsprozess von Innen anzusteuern.

Auch wenn deine Verdauung wird mit der Einnahme von Apfelessig unterstützt wird, solltest du dir darüber im Klaren sein, dass Apfelessig keine Wunder vollbringen kann.

Möchtest Du Apfelessig trinken, dann gehe wie folgt vor:

  1. Nehme dir ein Glas Wasser und füge 2 Esslöffel Bio-Essig hinzu.
  2. trinke ein solches Glas vor jeder großen Mahlzeit.

Was ist die bessere Alternative zu Apfelessig gegen Pickel?

Bist du auf der Suche nach einem kurzfristigen Erfolg, um deine Akne zu bekämpfen, so kann eine Gesichtssauna eine gute Wahl sein. Diese kann zu einem kurzfristigen Erfolg führen und volle Eiterpickel entfernen. Ebenso nimmt die gerötete Haut ab.

Für einen langfristigen und natürlichen Erfolg empfehle Ich dir jedoch einen allgemein gesunden Lebensstil. Ich war von dem Ergebnis mehr als überrascht und kann es jedem empfehlen, der mit unreiner Haut, Pickeln oder starker Akne zu kämpfen hat. Innerhalb von wenigen Monaten bin Ich von schwerer Akne zu reiner Haut, ohne Narbenbildung gekommen. Und das Ganz ohne überteuerte Produkte oder Kosmetik Besuchen. Im Skinformel Videokurs zeige ich dir Schritt für Schritt wie sich mein Leben positiv und Akne-frei verändert hat.

Pickel und unreine Haut natürlich von Innen loswerden

Die Ernährung spielt bei Pickeln und Akne eine unglaublich wichtige Rolle, denn nimmst du viele fettreiche oder zuckerhaltige Lebensmittel zu dir, wird deine Haut dementsprechend reagieren. In den meisten Fällen mit Pickeln, gereizter oder geröteter Haut.

Du solltest ebenso auf dein Verhalten und Bewegungen achten. Ausgeglichenheit und auch Sport sind immer Faktoren, die für deinen Körper von größter Bedeutung sind.

Ein stressfreier Alltag ist ebenfalls nicht außer acht zu lassen. Letztlich spielt deine eigene Denkweise noch eine große Rolle. Als Ich mit der Meditation begonnen hatte, hat sich nur nur meine Haut, sondern mein Leben positiv verändert.

Die Skinformel

Du möchtest deiner unreinen Haut endlich den Kampf ansagen und als Gewinner herausgehen? Nach etlichen Arztbesuchen und Medikamenten habe Ich irgendwann mit meiner eigenen Recherche begonnen. Ich wusste, dass mir keine Creme, Lotion oder sonstiges meine Haut von Außen reinigen kann.

So habe Ich angefangen Bücher und Studien zu recherchieren, Videos zu konsumieren und mich mit Fachleuten zu vernetzen. Nach meine rgroßen Recherche habe Ich begonnen, das Gelernte umzusetzen und endlich haben sich meine gewünschten Erfolge sichtbar gemacht. Innerhalb von 12 Monaten hatte Ich eine reine Haut. Ohne Narbenbildung und ohne Rückgang.

Da Ich weiß, wie viele Leute immer noch mit Hautproblemen zu kämpfen haben, habe Ich all das Wissen zusammengefasst und für jeden umsetzbar im Skinformel Videokurs zur VErfügung gestellt. Bei der Skinformel erfährst du alles über:

  • die richtige Ernährung 
  • welche Verhaltensgewohnheiten für eine reine Haut entscheidend sind 
  • Denkmuster um eine reine Haut zu erlangen
  • zusätzlich zum Videokurs gibt es die 90 Tage Skinformel Challenge, ein Skinformel Ernährungsplan und ein veganes Rezeptbuch für reine Haut

Ich wünsche dir viel Spaß und Erfolg, Ich hoffe dieser Artikel konnte dir weiterhelfen.

Von Ricardo

Ricardo Gorski hatte 2015 eine extrem unreine Haut. Innerhalb weniger Monaten hat er diese jedoch auf natürliche Weise geheilt. In seinem Videokurs Skinformel erklärt Ricardo seine Best-Practices, Gewohnheiten und weitere Methoden wie er seine Akne losgeworden ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.