Kategorien
Allgemein

Knoblauch gegen unreine Haut: Hilft es wirklich?

In diesem Artikel gehe ich auf die Wirkung von Knoblauch gegen unreine Haut ein und ob dies wirklich ein gutes Mittel gegen Pickel ist. Ich selbst habe jahrelang unter Hautproblemen gelitten. Zahlreiche Ärzte habe ich im laufe der Zeit aufgesucht und viele Therapien versucht. Doch leider hatte nichts davon mir die Ergebnisse gebracht, die Ich mir so sehr gewünscht habe.

Vorwiegend treten diese Hauterkrankungen in der Pubertät auf, doch auch Erwachsene leiden immer häufiger unter Mitessern, Pickeln und Pusteln. Ich litt extrem unter Akne und wollte diese nicht mehr hinnehmen. Zahlreiche Versuche mit Hausmittel wie Knoblauchzehen meine Hauterkrankung in den Griff zu bekommen schlugen fehl.

Nach einer großen und intensiven Recherche stellte sich dann jedoch mit einer einfachen Formel, die ich selbst erstellt hatte eine Verbesserung ein. In nur 12 Monaten war ich endlich meine Akne los. Und das auf ganz natürliche Weise!

Kurzübersicht für Schnellleser

  • Knoblauchzehen auf die äußerliche Haut aufzutragen ist reizend für die Haut und wird von mir nicht empfohlen.
  • Die richtige Ernährung spielt eine übergreifende Rolle bei der erfolgreichen Behandlung von Akne.
  • Bewegung trägt zur Hautverbesserung in großem Maße bei, ebenso wie ein stressfreier Alltag.
  • Im Skinformel Videokurs erkläre Ich genauestens, wie Ich in nur 12 Monaten meine Akne geheilt habe.

Wie wirkt Knoblauch gegen unreine Haut?

Knoblauch wird immer wieder als Wundermittel eingesetzt, doch wirkt Knoblauch auch bei Akne? In einer einzigen Knoblauchzehe stecken zahlreiche positive Eigenschaften, die von Vorteil sein können. Die Knolle ist bekannt für ihre entzündungshemmende Wirkung, aber auch dafür, dass diese antibakteriell wirken soll. In der Pflanze ist schwefelhaltiges Alliin enthalten. Kommt dieses in Kontakt mit Enzymen, welche den Stoffwechsel des Organismus steuern, so wandeln sich diese in Allicin um.

Knoblauch soll gut für die Haut sein, jedoch trifft dies nicht bei jedem zu. Die Knolle kann bei dem einen oder anderen sicherlich gegen Pickel eingesetzt werden und auch hilfreich wirken. Es ist jedoch zu bedenken, dass die Knoblauchzehe gerade empfindliche Haut auch reizen kann. Man sollte bedenken, dass solche Mittel auf die Haut aufzutragen auch immer wieder mit einem Risiko verbunden sind.

Ein Versuch ist es wert, jedoch empfehle ich aus eigener Erfahrung, dass ein natürlicher Heilungsprozess immer noch die bessere Wahl ist und durch nichts ersetzbar ist. Genau aus diesem Grund habe Ich den Skinformel Videokurs erstellt, bei dem Ich bis ins kleinste Detail erkläre, wie ich innerhalb kürzester Zeit meine meine Hautprobleme losgeworden bin und nun eine reine Haut habe. Dieser Videokurs beschäftigt sich nicht nur mit einer reinen Haut, sondern darum, einen rundum gesunden Lebensstil zu führen. Ich bin seit der Lifestyle Veränderung ein ganz anderer Mensch geworden.

So behandelst du Pickel mit Knoblauch

Wenn du dennoch deine jetzigen Pickel mit Knoblauch behandeln möchtest, dann gibt es im folgenden Abschnitt eine Erklärung, wie dies funktioniert. Sollten sich anschließend nicht die erwarteten Ergebnisse zeigen, so mag auch für dich der natürliche Heilungsprozess von Innen die bessere Wahl sein.

  1. Schäle vorab eine Knoblauchzehe und schneide diese der Länge nach in zwei Teile. Der Vorteil hierbei ist eine große Schnittfläche, die viel von dem Knoblauchsaft wiedergibt.
  2. Nun kannst du eine der beiden Hälften in die Hand nehmen und mit der Schnittfläche sanft über Ihre Pusteln gehen. Hierbei sollte kein Druck ausgeübt werden.
  3. Mit der Zeit kann es vorkommen, dass die Schnittfläche der Knolle austrocknet, schneide in diesem Fall einfach eine dünne Scheibe von der Knoblauchzehe ab. Nun lassen sich die zahlreichen Unreinheiten der Haut weiter pflegen.
  4. Hast du nun Pusteln und Pickel mit dem Knoblauch behandelt, so wirst du feststellen, dass sich deine Haut etwas anspannt. Dies ist kein Grund zur Sorge, sondern ein ganz normaler Vorgang. Der Saft der Knoblauchzehe dringt in die Haut ein.
  5. Damit die gewünschte Wirkung eintreten kann solltest du deine Haut über mehrere Tage mehrmals täglich mit dem Saft einer Knoblauchzehe behandeln.

Alternative Heilungsmethoden für unreine Haut

Sich alleine auf Tabletten oder andere pflanzliche Mittel zu verlassen, um die Akne endlich loszuwerden hat sich für mich immer als falsch angefühlt. Meiner Meinung nach ist eine Ernährungsumstellung unverzichtbar. Die richtige Ernährung kann so viel bewirken. Angefangen bei den Flüssigkeiten, über Snacks bis hin zu den richtigen Hauptmahlzeiten. Man hört öfter den Spruch “Du bist, was du isst” und dies trifft meiner Meinung nach besonders mit Bezug auf das Hautbild zu.

Auch wenn die Ernährung einer fundamentalen Dinge zur Hautverbesserung ist, kann sie nicht alleine für eine perfekte Haut sorgen. Hier spielen zwei weitere wesentliche Faktoren eine ebenso wichtige Rolle: Das Verhalten und die Gedanken.

Beim Verhalten sollte man darauf achten, das Bewegungen ausreichend vorhanden sind, diese bauen u.A. den Stress des Alltags ab. Sämtliche physische Aktivitäten können das Hautbild positiv beeinflussen.

Das zweite wichtige Detail sollte man ebenso bei der Behandlung von Akne keinesfalls vergessen. Die tägliche Meditation. Diese dient für ein stressfreies und angstfreies Bewusstsein. Gleichzeitig empfehle Ich die Visualisierung, bei der man sich täglich bildlich vorstellt, dass man bereits eine schöne und zugleich reine Haut besitzt. Mir und meiner Hautverbesserung hat dies definitiv besonders gut getan.

Endlich Reine Haut mit der Skinformel

Wenn Ihnen meine Philosophie für die Hautverbesserung gefällt, dann habe Ich gute Nachrichten. Ich habe die Skinformel nämlich in einem Videokurs zusammegefasst, in dem Ich genauestens erkläre, wie ich es endlich geschafft reine Haut, auch langfristig zu bekommen. Darum geht es im Videokurs:

  • So habe ich meine Akne besiegt 
  • Spezifischer Ernährungsplan für eine reine Haut
  • Gewohnheiten, Methoden und Verhalten für gesunde Haut
  • Die richtigen Gedanken für eine erfolgreiche Akne-Bekämpfung
  • und viele weitere hilfreiche Tipps!

Im Skinformel Videokurs lasse ich keine Fragen unbeantwortet, denn zahlreiche wichtige Details, die bei der Bekämpfung von Hautproblemen angesprochen werden sollten bleiben oftmals unbeantwortet. Genau diese Punkte spreche Ich in der Skinformel an.

Fazit

Akne oder besser gesagt Hautprobleme sind ein großes Thema über das Betroffene oftmals nicht gerne sprechen, verständlicherweise. Ich, Ricardo Gorski hatte das gleiche Problem, wie viele Betroffene und wollte dieses nicht mehr hinnehmen. Mit meinem Skinformel Videokurs habe ich meinen Leidensweg für alle Menschen mit ähnlichen Problemen ins Leben gerufen. Ich zeige zudem jedes Detail darüber, wie ich innerhalb von 12 Monaten meine Akne auf natürliche Weise bekämpft habe. Ich wünsche einem jeden das er es mit dem Skinformel Videokurs ebenfalls schafft.

Von Ricardo

Ricardo Gorski hatte 2015 eine extrem unreine Haut. Innerhalb weniger Monaten hat er diese jedoch auf natürliche Weise geheilt. In seinem Videokurs Skinformel erklärt Ricardo seine Best-Practices, Gewohnheiten und weitere Methoden wie er seine Akne losgeworden ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.